Beratung: +49 (0)201 5074926-5 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Kein Mindestbestellwert

Abdeckkappen mit Entlüftung

Normalerweise werden Abdeckkappen für Bohrungen und Montagelöcher genutzt, um diese schnell und sicher mit wenigen Handgriffen zu verschließen. Sie bestehen aus langlebigen Materialien wie hochwertigem Kunststoff. Dadurch eignen sie sich zur sauberen Abdichtung, wenn es schnell gehen muss. Nicht genutzte Bohrlöcher werden mit Abdeckkappen ohne nennenswerten Zeitverlust während Bauarbeiten oder Produktionsvorgängen zugestopft.

Doch in bestimmten Fällen soll bei Bohrungen und Montagelöchern gar nicht luftdicht verschlossen werden. Sowohl im Fahrzeug-, Maschinen- als auch Schiffbau gibt es viele Konstruktionen, bei denen Abdeckkappen mit Entlüftung zum Einsatz kommen. Gerade bei elektrischen Anlagen ist eine durchgehende Belüftung wichtig, um Überhitzungen zu verhindern. Für diesen Zweck gibt es spezielle Abdeckkappen, auch Entlüftungsstopfen oder Ventilationsstopfen genannt.

Wie funktionieren Abdeckkappen mit Entlüftung?

Abdeckkappen mit Entlüftung können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Olaf Plastik setzt auf Polyamid 6.6. Dabei handelt es sich um einen langlebigen Kunststoff, der widerstandsfähig gegenüber Verschleißerscheinungen und Gleitabnutzungen ist. Darüber hinaus weist er eine gute Beständigkeit gegenüber verschiedenen Chemikalien auf. Diese Eigenschaften machen Polyamid zu einem hochwertigen Kunststoff, der bedenkenlos bei industriellen Maschinen und Anlagen verwendet werden kann.

Die Entlüftungsstopfen sind leicht zu montieren. Sie werden ganz einfach in Bohrlöcher oder Montagelöcher eingedrückt. An den Seiten angebrachte Klammern sorgen für einen sicheren Halt. Durch diese stabile Konstruktion können Abdeckkappen mit Entlüftung jedoch nur einmal verwendet werden.

Die Vorteile von Abdeckkappen mit Entlüftung

Dafür weisen Entlüftungsstopfen eine Reihe von Vorteilen auf, die sie zu Alleskönnern beim sicheren Verschließen von Bohrlöchern und Montagelöchern machen:

- Kosten: Abdeckkappen mit Entlüftung glänzen bereits bei sehr geringen Bestellmengen mit einem günstigen Stückpreis.

- Nutzung: Dank der günstigen Anschaffungskosten sind Entlüftungsstopfen nicht nur für den Gebrauch in der Industrie geeignet, sondern auch für Privatkunden attraktiv.

- Ästhetik: Die Anzahl der einzelnen Löcher, die einen Durchmesser von maximal 3,2 mm haben, steigt mit der Größe des Entlüftungsstopfens von 4 auf maximal 19. Das Verhältnis ist immer so, dass für ausreichende Belüftung gesorgt wird, aber trotzdem nach außen eine abgeschlossene Optik entsteht. Auch die flache Ausführung des Kopfes unterstützt ein dezentes Erscheinungsbild.

Wie finde ich die richtigen Abdeckkappen mit Entlüftung?

Die Auswahl der richtigen Entlüftungsstopfen ist ebenso einfach wie die Montage. Bei Olaf Plastik finden Sie schwarze UL und CSA zugelassene Entlüftungsstopfen mit Durchmessern von 12,7 bis 50,8 mm. Das heißt, Sie müssen nur den Durchmesser der Montagelöcher wissen und können dafür das passende Modell auswählen. Alle Größen eignen sich für die Montage bei Wandstärken bis maximal 3,2 mm.

Sind Sie sich trotzdem nicht sicher, welche Abdeckkappen die Richtigen sind oder Sie suchen doch Abdeckkappen ohne Belüftung, dann helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter. Das fachkundige Team von Olaf Plastik berät Sie persönlich. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail und wir antworten zeitnah.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.