Beratung: +49 (0)201 5074926-5 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Kein Mindestbestellwert

Möbelgleiter von Olaf Plastik für die Außengastronomie

Der Besuch in einem Restaurant, einem Café oder einem Hotelgarten ist in den meisten Fällen nicht einfach dazu da, um den Magen mit Essen zu füllen. Wir wünschen uns vielmehr ein entspanntes Erlebnis bei angenehmer Atmosphäre, mit zuvorkommender Bedienung, stilvoller Einrichtung und dem richtigen Ambiente.

Um Gäste während ihres Besuchs in einer Lokalität nicht zu stören, wird die Verminderung von Lärm und der Schutz vor Lärmbelästigung deshalb für viele Gastronomen immer wichtiger. Eine Ursache für störende Geräusche wird dabei häufig unterschätzt: Stühle und Tische.

Akustische Störelemente in der Außengastronomie trüben die Freude von Gästen

Lärm verursachende Stühle erzeugen durch Verrücken während des regelmäßigen Aufstehens und Bewegens durch die Gäste gerne eine laute Geräuschkulisse. Dadurch trüben sie nicht nur die allgemeine Stimmung, sondern unterbrechen teilweise gleich ganze Gespräche.

Dieses Problem lässt sich durch Möbelgleiter auf einfache und kostengünstige Weise beheben. Eine besonders beliebte Variante für den Einsatz in Innenräumen sind solche Abdeckungen mit Filzlegierung, weil diese in puncto Geräuschreduzierung ungeschlagen sind. Im Außenbereich können Sie jedoch nicht so gut eingesetzt werden, da sie dann einige Nachteile mit sich bringen. Als Material für den Außenbereich ist Filz leider

  • nicht robust genug,
  • zu schnell abgenutzt,
  • zu wenig resistent gegenüber äußeren Einflüssen wie Nässe und Schmutz.

Möbelgleiter für die Außengastronomie müssen diesen Anforderungen gerecht werden. Zum Glück gibt es bereits praktikable Lösungen von Oskar Lehmann, die wir Ihnen bei Olaf Plastik anbieten können: Abdeckungen aus Kunststoff wie zum Beispiel Kunststoffkappen und Kunststoffstopfen.

Vorteile von Kunststoffkappen und Kunststoffstopfen für die Außengastronomie

Kunststoffkappen und Kunststoffstopfen werden nicht durch Feuchtigkeit beschädigt, halten sehr lange und reduzieren die Geräuschkulisse im Außenbereich trotzdem merklich. Außerdem schützen sie sowohl die Stuhlfüße als auch den jeweiligen Boden. Darüber hinaus lassen sie sich dank einfacher Stopf- und Klicksysteme leicht montieren und bei eventuellem Bedarf schnell auswechseln. Das ist auch dann praktisch, wenn die Stühle wechselnd als Außen- und Inneneinrichtung genutzt werden sollen. Zwischen Möbelgleitern aus Kunststoff und Filzgleitern zu wechseln, ist so kein Problem.

Was gilt es bei der Auswahl von Möbelgleitern für den Einsatz im Außenbereich zu beachten?

Kunststoffstopfen und Kunststoffkappen funktionieren auf verschiedene Weise, erfüllen aber denselben Zweck. Kunststoffkappen werden über eine Öffnung gestülpt, während Kunststoffstopfen in eine Öffnung hineingelassen werden. Für Rohre als Stuhlbeine ist die Verwendung von Stopfen passender.

Zudem kommt es bei der Auswahl von Möbelgleitern auf einige weitere Kriterien an. Diese sind:

  • Winkel: Stehen die Stuhlbeine rechtwinklig zum Boden oder verfügen sie über eine schräge Ausrichtung? Möbelgleiter mit Kugelgelenk gleichen eine nicht rechtwinklige Stellung von Stuhlbeinen aus, indem sie sich an jeden Winkel anpassen können.
  • Form: Stuhlbeine sind nicht gleich Stuhlbeine. Es gibt sie in rechteckiger, quadratischer, ovaler und runder Form. Die große Auswahl bei Olaf Plastik deckt alle gängigen Formen ab.
  • Maße: Bei Kunststoffstopfen stellen leichte Übergrößen bis zu einem gewissen Grad zwar kein Problem dar, grundsätzlich können Möbelgleiter aber nur richtig funktionieren, wenn ihre Größe auf die Stuhlfüße abgestimmt ist. Durchmesser, Breite oder Länge können Sie einfach mit einem Messschieber oder einem Maßband ausmessen.

Falls Sie Fragen zu Kunststoffarten, Abmessungen und Funktionen haben, beraten wir Sie gerne persönlich.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel