Beratung: +49 (0)201 5074926-5 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Kein Mindestbestellwert

Platten und Gleiter für Flacheisen - Bodenschutz für Möbel und Rohrgestelle

Sessel als Freischwinger, Tische mit Kufen oder C-Füßen statt Beinen: Mit ihrem eleganten Design bereichern sie jede Einrichtung. Damit das so bleibt, benötigen solche Möbel allerdings einen verlässlichen Schutz zwischen sich und dem Fußboden. Andernfalls kommt es unweigerlich zu Beschädigungen auf dem Bodenbelag.

Das harte Rohrgestell drückt Macken in den Boden, bei Sesseln und Stühlen zusätzlich verstärkt durch das Gewicht der darauf Sitzenden. Das Bewegen der Möbelstücke auf dem Boden hinterlässt Kratzer oder Schrammen. Harte Fremdkörper wie Schmutzpartikel, Sandkörner oder herabgefallene Kleinteile tun ihr Übriges.

Wie gut, dass es so praktische Hilfsutensilien gibt wie unsere Gleiter für Flacheisen und Platten für Flacheisen. Dank ihrer schnellen und einfachen Montage bannen diese im Nu die Gefahr einer Beschädigung Ihrer Fußböden durch Rohrkonstruktionen von Möbeln. Umgekehrt schonen die Gleiter und Platten für Flacheisen die Rohrelemente Ihrer Möbel, sodass Sie auch an den Möbeln selbst lange Freude haben werden.

Welchen Herausforderungen Gleiter und Platten für Flacheisen gewachsen sein müssen

Gleiter beziehungsweise Platten für Flacheisen stellen trotz ihrer vermeintlich simplen Konstruktion hochentwickelte technische Hilfsmittel dar. Ihrer Herstellung gingen ausgiebige Überlegungen und Untersuchungen voraus. Insbesondere diese Punkte gilt es für Platten und Gleiter für Flacheisen zu meistern:

  • flach genug, um die Design-Illusion eines schwebenden Möbelstücks zu erhalten
  • ausreichend robust gegenüber hohem Gewicht und mechanischer Belastung
  • bodenschonende Gestaltung der Elemente
  • müheloses Gleiten der Möbel auf unterschiedlichen Böden
  • geräuschdämmende Funktion.

Die Flacheisenplatten und Flacheisengleiter aus unserem Shop erfüllen diese Anforderungen ideal.

Worin unterscheiden sich Platten für Flacheisen und Gleiter für Flacheisen?

Der Unterschied zwischen beiden Arten der Schutzelemente für Möbelbeine liegt in ihren unterschiedlichen Aufgaben:

Platten für Flacheisen

Flacheisenplatten bestehen aus Polyethylen. Hierbei handelt es sich um einen besonders belastbaren Kunststoff: sehr zäh und reißfest und unempfindlich gegenüber Chemikalien. Die im Prinzip vielseitig einsetzbaren Gleitelemente eignen sich gerade für Möbelgestelle aus Flachstahl und Vierkantrohr ausgezeichnet.

Es gibt sie in zahlreichen Größen für eine passgenaue Montage, wobei Sie unter einer Schraub- oder Zapfenbefestigung wählen können.

Gleiter für Flacheisen

Flacheisengleiter sind ebenfalls aus dem robusten Polyethylen erhältlich. Parallel bitten wir sie außerdem aus dem Kunststoff Polyamid an: verschleißarm und überdurchschnittlich gleitfähig.

Gleiter für Flacheisen – auch unter der Bezeichnung „Kufengleiter“ geläufig – erhalten Sie bei uns in vielen unterschiedlichen Abmessungen in naturfarbener oder schwarzer Ausfertigung. Die einfache Montage erfolgt über Zapfen.

Bodenschutz für Möbel: praktisch und schön zugleich

Praktischer Nutzen und schönes Design schließen sich keineswegs aus. Wir beweisen das anschaulich mit unseren Platten und Gleitern für Flacheisen von Möbeln und Rohrgestellen. Eleganter können Sie empfindliche Fußböden beziehungsweise Bodenbeläge nicht vor mechanischen Einflüssen schützen.

Schließlich sollen die zweckmäßigen Hilfselemente den ästhetischen Look von Möbeln mit Beinen oder Gestellen aus Metallrohren nicht beeinträchtigen oder gar zerstören. So sorgt der Eindruck eines in seinem Metallrohrgestell scheinbar über dem Boden schwebenden Sessels für einen raffinierten Akzent, der womöglich einst entscheidend zum Kauf des guten Stücks beitrug.

Ein Verzicht auf Flacheisengleiter und Flacheisenplatten wäre jedoch keine gute Lösung, nicht nur wegen der dann ungeschützten Stellfläche. Auch die Möbel würden Schaden nehmen. Ihre makellos silbern glänzenden Rohrgestelle würden allmählich mit Kratzern übersät. Der Wert von Möbeln wie Designklassikern würde sinken.

Unser Angebot für die schützenden Gleiter und Platten berücksichtigt solche Aspekte. Ebenso ist es uns wichtig, dass unsere praktischen Bodenschutzelemente einfach zu befestigen sind. Selbst handwerkliche Laien kommen mit der Montage gut klar. Dazu dieser Tipp: Erwärmen Sie die Kunststoffelemente eventuell kurz in heißem Wasser. Achtung: Die Mikrowelle eignet sich hierfür nicht! Das Erhitzen sorgt für eine höhere Geschmeidigkeit und Dehnbarkeit des Materials während der Montage. Danach festigt sich der Kunststoff wieder entsprechend seinem üblichen Zustand.

Mit Platten und Gleitern für Flacheisen Möbel sinnvoll nachrüsten

Vielleicht fragen Sie sich gerade, warum Tische, Sessel und Stühle mit Beinen oder Gestellen aus Metall nicht herstellerseitig mit derartigem Bodenschutz ausgestattet sind? Wir vermuten, dass Möbeldesigner vor allem an die ästhetische Form denken sowie bei der Funktion eher an den Komfort. Der Hersteller wiederum folgt akkurat dem Design ohne weitere Änderung.

Ist es zudem nicht sinnvoll, dass Sie persönlich über den am besten zu Ihrer Einrichtung passenden Bodenschutz entscheiden? Dabei lassen wir Sie nicht allein und beraten Sie bei Bedarf gern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel