Beratung: +49 (0)201 5074926-5 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Kein Mindestbestellwert

Bodenträger und Federhalter - unverzichtbare Helfer im Möbelbau

FHO

FHO - Federhalter

Einzelpreis pro Stk.
ab 0,69 € *
FHA

FHA - Federhalter mit Anschlag

Einzelpreis pro Stk.
ab 0,69 € *
BTW

BTW - Winkelbodenträger

Einzelpreis pro Stk.
ab 0,39 € *

Bodenträger und Federhalter sind typische Befestigungselemente im Möbelbau und an unzähligen Schränken, Betten und Polstermöbeln im Einsatz. Sie sind der bewährte Standard, um Schrank- und Regalböden den nötigen Halt zu geben oder Wellenfedern schnell und sicher zu befestigen. Mit den Qualitätsprodukten von Oskar Lehmann sind Sie für diese sicherheitsrelevanten Aufgaben bestens gerüstet.

Bewährte Lösungen aus Kunststoff für den Möbelbau

Der moderne Möbelbau erfordert immer häufiger spezielle Befestigungs- und Verbindungselemente, die eine einfache Montage ermöglichen und sich unauffällig in das Möbeldesign einfügen. Da die Montage heute vielfach vom Endkunden übernommen wird, sind eine intuitive Handhabung und Flexibilität im Gebrauch schlagkräftige Argumente, die maßgeblich zur Kundenzufriedenheit beitragen.

Kunststoffteile wie Winkelbodenträger und Federhalter haben sich hierbei längst als Standard etabliert. Die praktischen Vorteile von Kunststoff sind gerade im Bereich der Möbelbeschläge unbestritten. Dazu zählen sowohl das geringe Gewicht wie auch die oberflächenschonenden und robusten Materialeigenschaften. Die Preisvorteile, die sich insbesondere bei bewährten Standardteilen ergeben, können wir zudem direkt an unsere Kunden weitergeben.

Stabile Winkelbodenträger: Der Standard für Einlegeböden

Winkelbodenträger sind die erste Wahl, wenn es um die sichere und dennoch flexible Befestigung von Einlegeböden in Schränken, Regalen und Vitrinen geht. Sie können von Hand in entsprechende Montagebohrungen eingesteckt werden und lassen sich jederzeit problemlos wieder neu positionieren.

Unsere Winkelbodenträger der Modellgruppe BTW sind aus hochwertigem Polyamid (Nylon) gefertigt. Dieser Kunststoff zeichnet sich durch eine besonders hohe Steifigkeit sowie einen hohen Verschleißwiderstand aus. Die in der Standardfarbe schwarz gelieferten Bodenträger sind in vier verschiedenen Größen erhältlich, für Bohrlöcher von 5 bis 7 Millimeter Durchmesser. Das minimalistische Design und die schonenden Materialeigenschaften erlauben auch die Auflage von Glasböden in Vitrinen.

Federhalter für die sichere Montage von Wellenfedern

Federhalter haben sich als Standardlösung für die Montage von Wellenfedern in Sesseln, Sofas und weiteren Polstermöbeln etabliert. Sie werden gegenüberliegend ober- oder unterhalb des Rahmens befestigt und bilden die Aufnahmepunkte für die Federenden. Diese werden einfach über die Nase der Federhalter gestülpt und durch Zug in die Öffnung eingeklipst. Das hakenförmige Profil verhindert dabei ein unbeabsichtigtes Lösen der Federn.

Bei OLAF Plastik haben Sie die Wahl zwischen Federhaltern mit und ohne Anschlag. Während die Federhalter mit Anschlag am Rand montiert und dadurch zusätzlich stabilisiert werden, lassen die Federhalter ohne Anschlag sich abhängig von der Federlänge frei auf dem Rahmen positionieren. Der flexible, aber dennoch robuste Kunststoff Polypropylen ermöglicht die einfache Montage mittels Tackerklammern. Die Federhalter werden in der Standardfarbe weiß geliefert.

Bodenträger und Federhalter sind typische Befestigungselemente im Möbelbau und an unzähligen Schränken, Betten und Polstermöbeln im Einsatz. Sie sind der bewährte Standard, um Schrank- und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodenträger und Federhalter - unverzichtbare Helfer im Möbelbau

Bodenträger und Federhalter sind typische Befestigungselemente im Möbelbau und an unzähligen Schränken, Betten und Polstermöbeln im Einsatz. Sie sind der bewährte Standard, um Schrank- und Regalböden den nötigen Halt zu geben oder Wellenfedern schnell und sicher zu befestigen. Mit den Qualitätsprodukten von Oskar Lehmann sind Sie für diese sicherheitsrelevanten Aufgaben bestens gerüstet.

Bewährte Lösungen aus Kunststoff für den Möbelbau

Der moderne Möbelbau erfordert immer häufiger spezielle Befestigungs- und Verbindungselemente, die eine einfache Montage ermöglichen und sich unauffällig in das Möbeldesign einfügen. Da die Montage heute vielfach vom Endkunden übernommen wird, sind eine intuitive Handhabung und Flexibilität im Gebrauch schlagkräftige Argumente, die maßgeblich zur Kundenzufriedenheit beitragen.

Kunststoffteile wie Winkelbodenträger und Federhalter haben sich hierbei längst als Standard etabliert. Die praktischen Vorteile von Kunststoff sind gerade im Bereich der Möbelbeschläge unbestritten. Dazu zählen sowohl das geringe Gewicht wie auch die oberflächenschonenden und robusten Materialeigenschaften. Die Preisvorteile, die sich insbesondere bei bewährten Standardteilen ergeben, können wir zudem direkt an unsere Kunden weitergeben.

Stabile Winkelbodenträger: Der Standard für Einlegeböden

Winkelbodenträger sind die erste Wahl, wenn es um die sichere und dennoch flexible Befestigung von Einlegeböden in Schränken, Regalen und Vitrinen geht. Sie können von Hand in entsprechende Montagebohrungen eingesteckt werden und lassen sich jederzeit problemlos wieder neu positionieren.

Unsere Winkelbodenträger der Modellgruppe BTW sind aus hochwertigem Polyamid (Nylon) gefertigt. Dieser Kunststoff zeichnet sich durch eine besonders hohe Steifigkeit sowie einen hohen Verschleißwiderstand aus. Die in der Standardfarbe schwarz gelieferten Bodenträger sind in vier verschiedenen Größen erhältlich, für Bohrlöcher von 5 bis 7 Millimeter Durchmesser. Das minimalistische Design und die schonenden Materialeigenschaften erlauben auch die Auflage von Glasböden in Vitrinen.

Federhalter für die sichere Montage von Wellenfedern

Federhalter haben sich als Standardlösung für die Montage von Wellenfedern in Sesseln, Sofas und weiteren Polstermöbeln etabliert. Sie werden gegenüberliegend ober- oder unterhalb des Rahmens befestigt und bilden die Aufnahmepunkte für die Federenden. Diese werden einfach über die Nase der Federhalter gestülpt und durch Zug in die Öffnung eingeklipst. Das hakenförmige Profil verhindert dabei ein unbeabsichtigtes Lösen der Federn.

Bei OLAF Plastik haben Sie die Wahl zwischen Federhaltern mit und ohne Anschlag. Während die Federhalter mit Anschlag am Rand montiert und dadurch zusätzlich stabilisiert werden, lassen die Federhalter ohne Anschlag sich abhängig von der Federlänge frei auf dem Rahmen positionieren. Der flexible, aber dennoch robuste Kunststoff Polypropylen ermöglicht die einfache Montage mittels Tackerklammern. Die Federhalter werden in der Standardfarbe weiß geliefert.